Bergsportbericht

Aktuelles aus den Bergen

Bergsportbericht  ›  Willkommen
gefällt mir
5 Minuten

Informationen zu den Wanderwegen, Klettersteigen, Bergbahnen und den Oberstdorfer Tourismuseinrichtungen finden Sie täglich aktuell in unserem Bergsportbericht.

Heute
4°C
2224m
Wind: mäßig bis kräftig aus W-SW
13°C
1350m
Wind: mäßiger Südwestwind
17°C
815m
Wind: schwacher Südwind
Morgens Mittags Abends Nachts
14°C
17°C
14°C
12°C
Dienstag Mittwoch Donnerstag
14°C
13°C
19°C
Wetter-Prognose
Wetter-Trend
.
Stand: 24.07.2017 08:30 Uhr.
Diese Wettervorhersage ist manuell erstellt und wird deshalb über das Wochenende sowie an Feiertagen nicht täglich aktualisiert.
Alle Temperaturangaben sind Maximalwerte

Wanderwege

Stand: 21.07.2017 08:30 Uhr
Das gut ausgebaute und bestens beschilderte Wander- und Spazierwegenetz Oberstdorfs, ist vom Tal bis in mittlere Lagen und im Bereich der Bergbahnen auf seiner gesamten Länge von über 200km geöffnet und mit entsprechendem Schuhwerk meist gut begehbar. Aufgrund der starken Niederschläge ist insbesondere auf naturnahen Wanderwegen mit nassen & schmierigen Verhältnissen zu rechnen, örtlich sind leichte Wegschäden möglich. Wir empfehlen feste, knöchelhohe Schuhe mit guter Profilsohle, gegebenenfalls Stöcke.

Infrastruktur

Name
Skiflugschanze (mit Schrägaufzug und Lift)
Schrägaufzug in Betrieb!
Stellwagen und Pferdeschlitten
Bergroller Oytalhaus (nur bei guter Witterung)
Naturbad Freibergsee
Moorbad Reichenbach
Moorbad Oberstdorf
Kletterwald Söllereck
Heimatmuseum
Oberstdorf Therme
Eislaufzentrum Oberstdorf
Allgäu Coaster (Ganzjahresrodelbahn)
Tennisplätze am Fuggerpark (bei guter Witterung)
Minigolfanlage (bei guter Witterung)
LBV-Naturschau beim Oytalhaus
Cafe im Oberstdorf Haus
Marktbähnle
Breitachklamm
Golfplatz Oberstdorf
Bibliothek (ins Gymnasium umgezogen)
Erdinger Arena (mit Schrägaufzug und Lift)
Bergschau am Marktplatz
Inform Park (Fitness, Tennis, Klettern)
Loft Oberstdorf (Kino, Theater, Lounge)

Alpen

Name
Lugenalpe 1414 m
Käseralpe 1400 m
Peters Älpele 1296 m
Aibele-Alpe 1092 m
Alpe Eschbach 950 m
Alpe Schlappold 1760 m
Hintere Traufbergalpe 1217 m
Untere Gutenalpe 1097 m
Schrattenwangalpe 1450 m
Breitengehren Alpe 1150 m
Hintere Seealpe 1328 m
Piesenalpe 1455 m
Buchrainer Alpe 1120 m
Sölleralpe 1523 m
Alpe Bierenwang 1735 m
Dietersbachalpe 1330 m
Alpe Schattwald 1050m
Alpe Osterberg 1268 m
Alpe Oberau 1004 m

Legende

begehbar, unter berücksichtigung der Erfahrung, des Schwierigkeitsgrades und entsprechenden Ausrüstung
bedingt begehbar (z.B. teilweise Schneebedeckt, Schäden durch Starkregen)
nicht begehbar
keine Angaben
Achtung Weg nicht begehbar.
Tipp: Sie können unseren aktuellen Bergsportbericht auch als einseitige PDF Datei im A4 Format herunterladen

Alpinwege

Stand: 21.07.2017 08:30 Uhr
Sämtliche Alpinwege sowie die Klettersteige sind unter sommerlichen Normalverhältnissen, überwiegend gut begehbar! In den schattigen Hochlagen am Allgäuer Hauptkamm sind vereinzelt Altschneereste möglich. Örtlich muss mit nassen & schmierigen Wegverhältnissen gerechnet werden.

Bitte beachten Sie die im Tagesverlauf möglicherweise ansteigende Gewittergefahr! Bei vorhergesagten Gewittern, sollten die Gehzeiten bei alpinen Unternehmungen entsprechend darauf angepasst werden! Erhöhte Vorsicht gilt bei der Begehung von Klettersteigen!

Grundsätzlich gilt: Bergtouren im alpinen Gelände stellen im Vergleich zum Wandern höhere Ansprüche an Ausrüstung, Kondition und Trittsicherheit. Im Gegensatz zum Wandern im flachen Gelände sind im Gebirge je nach Bergtour etliche Höhenmeter zurück zu legen! Zu den alpinen Grundvoraussetzungen gehören feste, knöchelhohe Bergschuhe mit guter Profilsohle, Trittsicherheit und eine entsprechende Kondition. Unter Umständen wird Schwindelfreiheit erforderlich.

Legende

begehbar, unter berücksichtigung der Erfahrung, des Schwierigkeitsgrades und entsprechenden Ausrüstung
bedingt begehbar (z.B. teilweise Schneebedeckt, Schäden durch Starkregen)
nicht begehbar
keine Angaben

Bergbahnen

Nebelhorn
im Sommerbetrieb!
08:30 bis 16:50 Uhr (letzte Talfahrt ab Station Höfatsblick; letzte Bergfahrt ab Talstation: 16:30 Uhr)
Die Nebelhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Der Nordwandsteig am Gipfel bietet bei schönem Wetter einen grandiosen Rundblick über ein 400-Gipfel-Panorama. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Immer ein Erlebnis: Der Themenweg "Uff dr Alp" an der Seealpe.
+49 (0) 700 / 555 33 666
Fellhorn/Kanzelwand
im Sommerbetrieb!
09:00 bis 16:15 Uhr (letzte Talfahrt ab Station Schlappoldsee; letzte Bergfahrt ab Talstation: 15:40 Uhr)
Bestaunen Sie die Pracht der farbenfrohen Bergblumen! Die Fellhorn- und Kanzelwandbahn sind im täglichen Sommerbetrieb. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Unser Tipp für Familien: der Wasser-Erlebnisweg Burmiwasser an der Kanzelwand. Bitte beachten Sie, dass der Wasser-Erlebnisweg Burmiwasser am 21. Juli bis ca. 13 Uhr wegen Umbauarbeiten geschlossen ist!!!
+49 (0) 700 / 555 33 888
Söllereck
im Sommerbetrieb!
09.00 bis 17.00 Uhr
Alle Wege sind gut begehbar. Der Gratweg ist nur mit entsprechendem Schuhwerk begehbar. Die Mitnahme von Stöcken ist empfehlenswert. Der Allgäu Coaster & der Kletterwald sind geöffnet und freuen sich auf Ihren Besuch.
+49 (0) 8322 / 5757
Walmendingerhorn
in Betrieb!
(Sommerbetrieb: 09:00 bis 16:15 Uhr)
Die Walmendingerhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 3-Länder-Panorama von der Geo-Aussichtsplattform. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar.
+43 (0)5517 / 5274-0
Ifen
außer Betrieb!
Die Ifenbahn ist auf Grund von Baumaßnahmen in der Sommersaison 2017 nicht in Betrieb.
+49 (0) 8322 / 5757
Heuberg
in Betrieb!
(Sommerbetrieb: 09:00 bis 16:30 Uhr)
Die Wanderwege sind geöffnet und gut begehbar.

Verweis

Tourismus Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf/Allgäu

Tel. 08322-7000
Alpine Info: 08322 / 700 200
(Mo bis Fr 09:00 - 13:00 Uhr,
telefonische persönliche Information),

Bergsportbericht: 08322 / 700 239
E-Mail: alpininfo@oberstdorf.de

Diese Informationen wurden von den zuständigen Stellen eingeholt und gelten bis zu einer wesentlichen Änderung der aktuellen Bedingungen.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Digitale Alpininfo

  • Hüttenticker: direkt von den Hüttenwirten gepflegt (im Aufbau)
  • Detaillierte Wetterinformationen für alle Höhenlagen
  • Spezialinfos zu Begehbarkeit einzelnen Wegabschnitte
  • Neu verfasste detaillierte Tourenbeschreibungen mit Höhenprofilen und GPS-Downloads
Rarr

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×